DER FILM


Im fast 90-minütigen Film Twisted Reality wird die Geschichte eines introvertierten, schwarzen Jungen erzählt,
der in Filmen Zuflucht vor einer unangenehmen Lebensrealität sucht.
Als plötzlich eine Meteoritenkatastrophe seine Welt bedroht, prallen Realität und Fiktion aufeinander.

ARVE Error: ARVE Pro License not activated or valid

STATEMENT DES REGISSEURS


ARVE Error: ARVE Pro License not activated or valid

DER DREH


Die Dreharbeiten zu Twisted Reality starteten im Herbst 2017 unter herausfordernden Bedingungen. Etwa 530 geplante Einstellungen wurden in etlichen Locations mit den unvorhersehbaren Wetterbedingungen des Schweizer Herbst aufgenommen. Eine kleine Gruppe christlicher Filmemacher setzte das ambitionierte Projekt mit der Unterstützung von Freiwilligen und Helfern mit minimalen Ressourcen um. Von Gebet und Gemeinschaft getragen, konnte das Team die Dreharbeiten entgegen aller Erwartungen nach drei Wochen erfolgreich abschließen. Im Mai 2018 wurde die Postproduktion fertig gestellt und die letzte Episode von Twisted Reality im Rahmen der Filmpremiere in Hunzenschwil (CH) veröffentlicht.

IMG_1115
IMG_0621
IMG_0724
IMG_0597
IMG_0715
IMG_0727
IMG_0759

KONTAKT


Hast du Fragen, Anregungen oder Feedback?
Hier kannst du mit uns Kontakt aufnehmen.

Please enter your name.
Please enter a message.